MUWINS Top 3: Frauen in Brettspielen

Vergleicht man Legokataloge von gestern mit jenen von heute (als Eltern jüngerer Kinder tut man dies tagelang!), bemerkt der Hobbyingenieur: Fand man früher (noch vor 2 Jahren) weibliche Legofiguren kaum in Polizeistationen, auf Rettungsmissionen oder im Weltall, sondern eher auf Partyschiffen in rosa oder in Einkaufsmeilen in hellviolett, reicht das heutige Angebot von Forscherinnen, Drachenkämpferinnen, über Feuerwehrfrauen bis hin zur Gangsterbraut. Das finden wir vorbildlich!

Ausgehend vom Legokatalog haben wir uns hingesetzt und über die Geschlechterrollen in Brettspielen unterhalten. Uns ist aufgefallen, dass starke Frauencharaktere zu selten auftreten! Schade eigentlich, denn wir haben gehört, dass Frauen besser mit Schmerz umgehen, oft intelligenter sind, viele Dinge gleichzeitig erledigen können und häufig in Konfliktbrettspielen gewinnen! Eigentlich wären sie also prädestiniert dafür, Kobolde zu verhauen, Kolonien zu gründen, die Menschheit vor einem Virus zu retten oder feindliche Motorradgangs zu vertreiben.

Aus diesem Grund ehren wir an dieser Stelle unsere Top 3 starker weiblicher Charaktere in Brettspielen!


Platz 3

AgentinOldiebenji: Wer einmal in Estoril war, wird sie nicht so rasch vergessen! Linda X. gehört zur Startausstattung jedes Agentenrings in Stadt der Spione, und auch wenn im späteren Spielverlauf noch andere, stärkere, punktebringendere weibliche Charaktere auftauchen – Linda verbreitet durch ihre Spezialfähigkeit vom ersten Spielzug an Angst und Schrecken und diktiert vorerst das Geschehen!

 

 

Triss-sheetmratn: Jeder der sie kennt, ist zumindest ein wenig in sie verliebt. Die arme Triss Merigold… auch nach der x-ten Liebesnacht klappt es immer noch nicht ganz mit Geralt von Rivia, der weiterhin Augen für Yennefer hat. Und dies, obwohl die Zauberin Triss mit feuerroten Haaren das gesamte Paket mitbringt: intelligent, loyal, liebenswürdig, attraktiv und sie kümmert sich sogar um Geralts und Yennefers Ziehtochter Ciri – einfach perfekt. Auch in The Witcher – Abenteuerspiel, das unter den MUWINSern leider mittelmässige Kritik erhält, macht Triss mit ihren Zaubersprüchen richtig Laune. Kopf hoch, Triss, Geralt wird’s schon noch kapieren!

 

VC_sniper2

Shotgun Pete: Während sich ihre männlichen Kollegen oft vergeblich anstrengen, ungesehen und ungehört an den feindlichen Wachen vorbei zu schleichen, hält sie ihnen den Rücken frei, indem sie hinter selbigem mit äusserster Präzision, Effektivität und Zuverlässigkeit agiert. Die Sniperin der V-Commandos legt die feindlichen Verstärkungstrupps lahm, noch bevor sich diese überhaupt gewahr werden, was da gerade abgeht – und verwandelt auf diese Weise so manchen Frontlinieneinsatz in einen Spaziergang.

 

BH
lukebigbosss: 
Ach… CC Clemens. Pitchingmaschine, Teil der Meistermannschaft Bostons 2042 (15-2 Siege, 210 Innings, 245 SO), Vorbild tausender Kinder. Sie wirft einen 92 km/h schnellen Fastball, den sie nach Belieben platzieren kann. Den Platz in der Baseball Highlights 2045 Hall of Fame hat sie auf sicher. Wie auch die Sympathien Bostons und der neutralen Zuschauer.

 

 

forbidden_desert_characters_by_gamefan84-d5xw44omattthecrow: Dass Frauen in Familien oder geschlechtergemischten Wohngemeinschaften oft die Manager des Alltags sind, ist wohl mehr als nur ein Vorurteil.  Ebenso sorgt die Navigatorin in Die vergessene Stadt dafür, dass die ganze Rettungsaktion einigermassen koordiniert abläuft. Selber sitzt sie oft nur an einem schattigen Plätzchen und dirigiert ihre Mitspieler in der Wüste herum. Aus meiner Sicht der stärkste Charakter im Spiel – vor allem bei mehr als 2 Spielern. Eindeutig eine Huldigung weiblichen Organisationstalents.

 

 


Platz 2

game_of_thrones_the_iron_throne_3_mratn: Valar Morghulis! Alle Menschen müssen sterben! Wie Arya zurzeit in der siebten Staffel von Game of Thrones einen Feind nach dem anderen vernichtet, so behandelt sie auch ihre Gegenspieler in Game of Thrones – Kampf um den Eisernen Thron. Überlegt euch gut, gegen die Starks in den Kampf zu ziehen, denn schon bald steht auch euer Name auf der Liste: Wenn die Starks einen Kampf verlieren, legt jeder unterstützende Charakter der Gewinnerseite zwei Einfluss ab. Autsch…

 

shrine maidenOldiebenji: Sie erweckt einen eher unscheinbaren, ja sogar leicht verängstigten Eindruck. Was angesichts all der zu erwartenden Unglücksfälle und Katastrophen in Tragedy Looper mehr als verständlich ist! Aber wer sich schon aktiv als Zeitreisender versucht hat, blickt hinter die zerbrechliche Fassade und kennt die Stärken, aber auch die dunklen Seiten der Shrine Maiden.

 

 

 

AH_mandyShotgun Pete: Wenn es bei Arkham Horror eine Person gibt, welche die Erfolgschancen jedes Ermittlerteams unabhängig sämtlicher noch so widrigen Umstände spürbar erhöht, dann ist dies zweifelsohne Mandy Thompson. Mit ihrer Spezialfähigkeit verschafft sie unseren Helden die Möglichkeit, eine vermasselte Aktion zu wiederholen. Eine Frau also, welche die Zeit zurückdrehen kann? Ist ja wohl der Burner!

 

 

FCMlukebigbosss: Meine favorisierte Strategie bei Food Chain Magnate: Die „strategischen“ Partner entwickeln das Angebot und die Nachfrage an Burgern, Softgetränken oder alkoholischer Ware. Währenddessen arbeitet mein Prizing Team, Lea, Anna und Klara, an unserer Preisstruktur. Dann, wenn niemand damit rechnet, überschwemmen wir den Markt mit einem günstigen Angebot. Cheeseburger mit Pommes und einer Coke für 8 Dollar! Die geschockte Konkurrenz schwenkt die weisse Fahne und überlässt uns die Stadt.

 

mattthecrow: Eine Holzscheibe als Repräsentation einer Frau in dieser Liste? Lasst mich erklären! In Agricola setzt man seine Familienmitglieder auf verschiedene Aktionsfelder. IMG_3584Das Geschlecht dieser Holzscheiben ist unbekannt, allerdings spielen wir ein Bauernehepaar. Mindestens eine dieser Holzscheiben ist also eine Frau. Das Feld „Familienzuwachs“ kann von einer Person alleine besucht werden und dort wird aus eins plötzlich zwei. Hinter dieser Begebenheit vermute ich die unglaubliche Fähigkeit von Frauen, sich selber ohne das Zutun männlicher Zeitgenossen zu vermehren. Das wäre ja nun Feminismus im Endstadium! Männer – euch braucht’s nicht mehr… oder nur noch zum öffnen von Konfigläsern…

PS: Eine andere Erkärung wäre die Geschichte mit dem Heiligen Geist oder so, aber ich bin nicht sicher, ob diese Ausrede mehr als einmal funktioniert…

 


Platz 1

LeiaOldiebenji: Sorry, Leute, aber natürlich darf hier nur eine stehen! Prinzessin Leia, die Diplomatin, Prinzessin Leia, die Agentin, und wenn’s hart auf hart kommt, kann sie auch selber zulangen oder sogar Truppen befehligen. Star Wars: Rebellion bringt die Figur ebenso stark auf den Tisch, wie schon das filmische Vorbild die Leinwand zierte! Ihre Fähigkeiten bedeuten, dass sie für diverse Missionen die geeignete Wahl ist und es mit (fast) allen Gegnern aufnehmen kann. Oder, um es mit Prinzessin Leia selber auszudrücken: “Aren’t you a little short for a stormtrooper?”

[Anmerkung der Ehefrau: Dieser Platz wurde nicht aufgrund objektiver Kriterien vergeben. In unseren bisherigen Partien hat Leia – nur eine kleine Auswahl – u.a. ohne wirkliche Gegenwehr zur dunklen Seite der Macht gewechselt oder naiv einen Peilsender mit nach Hause geschleppt. *räusper*]

 

EH01_Sheets_Character-05mratn: Verdeckte Ermittler sind Gold wert – habe ich auf jeden Fall aus all den Filmen und Serien gelernt. Aber auch in Eldritch Horror ist die junge, verdeckte Kultistin Diana Stanley, der die bösen Machenschaften des Kults langsam zu viel werden, ein sicherer Wert. Von Innen zerstört sie langsam aber sicher die dunkle Organisation, sie schreckt vor keinem noch so grossen und finsteren Monster zurück und tötet ihre Kultisten-„Kollegen“ im Schlaf und unerkannt.


LEA_ripley

Shotgun Pete: Sie tritt auch in Legendary Encounters: Alien gehörig Arsch: Ellen Ripley, die Mutter aller Aliens Action-Heldinnen. Punkt. (Wer jetzt ernsthaft erwartet, ich führe aus, warum sie die Coolste überhaupt ist, hat wohl die letzten 40 Jahre unter einem Stein gelebt.)

 

 

 

 

Legacylukebigbosss: Ohne Lisa hätten wir es nie geschafft! Doktor in der Medizinischen Wissenschaft, Masterabschluss in Bio- und Chemieingenieurwissenschaften, englischer, französischer, deutscher, arabischer und russischer Sprache mächtig. Mit 14 Jahren hat sie die Ausbildung zur Pilotin bestanden, während der Pandemie wurde sie zudem zu einer hervorragenden Soldatin ausgebildet. Danke Lisa, danke für deinen heldenhaften Einsatz in Pandemie Legacy.

 


Human-Scoundrel2-214x300mattthecrow: 
In Gloomhaven und dessen Umgebung ist sie von Freunden geschätzt und von Feinden gefürchtet. Meine von mir gespielte Schurkin ist unglaublich agil und im Zweikampf auch gegen grössere Gegner extrem tödlich. Der ausgeteilte Schaden in einer Runde ist enorm und die Reihen der Gegner lichten sich sehr schnell, wenn sie einen Lauf hat. Sie braucht aber einen grossen Bruder an der Seite, der ihr zwischendurch eine Verschnaufpause verschafft und den Kopf hinhält, wenn die Kreaturen des Bösen mal austeilen. Die Wunschvorstellung von Männern: Eine Frau, die auch den grössten Blödsinn mitmacht und sich zwischendurch etwas beschützen lassen muss.

 


HIER geht’s zu den weiteren „MUWINS Top 3“ Listen.


Was haltet ihr von unserer Auswahl? Und was sind eure weiblichen Lieblingscharaktere in Brettspielen? Wir sind gespannt auf eure Kommentare! 

7 Kommentare

  1. Coole Idee. Wie bei Computerspielen scheint auch bei vielen Brettspielmachern und Marketingabteilungen noch die Meinung vorherrschen, dass die meisten ihrer Kunden Frauen eher als schmückendes Beiwerk haben möchten.
    Aber nicht nur Lego scheint da umzudenken. In einigen Rezensionen zu Gloomhaven wurde lobend hervorgehoben, dass die Heldinnen nicht alle wie Xena mit zu engem Brustharnisch herumlaufen.
    Meine lieblings Spiel-Frauen:
    1. Mrs. Nina Harker von Fury of Dracula
    Durch ihre psychische Verbindung zum Grafen sehr hilfreich und tödlich
    2. Olivia Brown aus Winter der Toten
    Die Ärztin hat schon viele Menschenleben gerettet in der Zombieapokalypse
    3. Cyber Bunny von King of Tokyo
    Pure Frauenpower

    Gefällt 3 Personen

    1. Jääääääääääää… =) Nene Trish ist auf ganz ok, aber gratis Hinweise sind doch langweilig… Und Diana erzählt eine so schöne Geschichte… =)

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s